Existenzrisiken und unkontrollierte digitale Evolution

[Ich bin kein AI-Spezialist. Das vorliegende Buch bietet keine konkreten Lösungen, sondern gehört zur Kategorie #speculative journalism and science fiction. Wie in solchen Fällen häufig, sind die Diskussionen, die durch das Buch erzeugt werden, viel interessanter und nützlicher als das Buch selbst. Dieses Thema ist im Englischen weiter verbreitet.

Skizzieren: Ideen auszudrücken ist Kunst

Rezension des Buches von Mike Rowdy Visual Notes: Ein illustrierter Leitfaden für das Skeettraining. Verlag "Mann, Ivanov und Ferber", 2014 Welche Form der Informationspräsentation wählen Sie, wenn Sie sie anschaulich, detailliert, klar und vor allem wichtig präsentieren möchten - damit sie in das Gedächtnis Ihres Publikums eingeprägt wird? Mike Rowdy, ein professioneller Designer und Illustrator, Experte für Benutzeroberflächen von Gomoll Research + Design, Inc., dem Autor des Buches "Visual Notes", dessen Übersetzung im Verlag "MYTHOS" veröffentlicht wurde, empfiehlt die Form von Skizzen - eine einfache, aber gleichzeitig aus seiner Sicht effektiv.

Sie, das kollektive Genie und das digitale Zeitalter

Rezension des Buches von Austin Cleon "Zeigen Sie Ihre Arbeit! Zehn Wege, um Sie aufzufallen." Verlag "MIF", Moskau, 2014. Menschen irren sich angesichts der großen "einsamen Genies". Letztere gibt es in der Natur nicht. Es gibt ein kollektives Genie, und jeder, der als "brillante Einzelgänger" galt, war Teil einer großen Gruppe von Menschen, die sich gegenseitig unterstützten, die Arbeit ihrer Kollegen beobachteten, sich gegenseitig kopierten, sich Ideen liehen und sie weitergaben. "

Der Gewinner nimmt alles. Und warum genau?

Rezension von Anita Elbers Buch "Blockbuster Strategy", MIF Publishing House In diesem Buch geht es nicht um das Erstellen von Blockbustern. Es geht darum, wie und warum die Erstellung von erstklassigen "Hit" -Inhalten fabelhafte Gewinne bringt. Die Geschichten über den Aufstieg von Superstars in Musik, Kino und Fußball, die Strategien erfolgreicher Manager namhafter Unternehmen veranschaulichen die These des Autors: Der Gewinner bekommt alles.

Gegen den Strom schwimmen

Rezension des Buches Anne Lamotte "Vogel nach Vogel", Verlag "Mythos", 2014. Als ich von Robin Williams 'Selbstmord erfuhr, dachte ich: "Und warum wundert es mich überhaupt nicht ..." Die lustigste Person der Welt, der funkelnde Komiker, starb an Depressionen. Unglaublich? Nein, eher zu sehr der Wahrheit des Lebens, die immer unglaublicher ist als Fiktion.