5 kreative Methoden des SEO-Copywritings: Wie man langweilig über langweilig schreibt


Wenn Sergey Gorelikov Ihr Blog nicht liest, wird er bald entlassen.

Der zweite Monat des dritten Quartals steht vor der Tür und Serezha hat bereits etwa 90% seines Jahresbudgets verschwendet. Bereits im zweiten Jahr war er als IT-Direktor eines kleinen Personalvermittlungsunternehmens tätig, und seine Vorgesetzten verfolgen seine Fehler bereits genau. Gleichzeitig ist das Warten auf 4 Viertel noch schlimmer!

Stellen Sie sich nun vor, Ihr Unternehmen bietet eine Lösung, mit der Sergei nicht nur das in diesem Jahr zugewiesene Budget einhält, sondern auch künftige Ausgaben mit Laserpräzision berechnen kann. Ihr Produkt ist der Situation perfekt gewachsen.

Das Problem ist, dass Sergey immer noch nichts über Ihr Produkt weiß.

Es gibt Tausende anderer Blogs, die wie Sie versuchen, die Aufmerksamkeit von IT-Leuten (wie unserem Sergey) zu erregen, die bereit und vor allem kompetent sind, selbst Entscheidungen zu treffen. Viele von ihnen sind nutzlos und verursachen nur Internetgeräusche, andere können Sie jedoch zu einer guten Konkurrenz machen.

Was ist in diesem Fall zu tun? Wie können Sie Sergey und anderen IT-Verantwortlichen Ihre Inhalte und Problemlösungen übermitteln?

Google um zu helfen

Sie wissen, dass es dafür notwendig ist, eine Lösung für das Problem in dem Moment vorzulegen, in dem unrentable IT-Direktoren (und unser Held Sergey, einschließlich) verzweifelt nach ihm suchen werden. Und dafür entscheiden Sie sich für die organische Suche.

Sie starten AdWords, beginnen mit der Auswahl von Keywords und verstehen, dass „IT-Budget“ die am besten geeignete Option für Sie ist. "Hmm, interessantes Thema ..." - denken Sie. Vielleicht für Sie und nicht sehr viel, aber Sergey an seinem Arbeitsplatz ist bereits am Rande des Zusammenbruchs! Also ist es notwendig zu schreiben. Und nicht nur einen Artikel, sondern eine ganze Reihe sowie Tweets und Posts für soziale Netzwerke.

"Ganze Serie?!" - Sie werden überrascht sein. Ja Sie könnten erstaunt und sogar entmutigt sein, aber 16% der täglichen Google-Anfragen trafen sich noch nie. Sie werden auch erstaunt sein, wie vielfältig IT-Direktoren die von Ihnen gewünschte Suchmaschine "IT-Budget" eingeben können. Auf diese Weise stehen Sie vor einer globaleren Aufgabe, von der Sie nirgendwo wegkommen können. Nun, vorausgesetzt, Sie möchten Ihr Produkt wirklich verkaufen.

Wenn Sie sich der Last der Last bewusst werden, werden Sie höchstwahrscheinlich anfangen zu gähnen, sich auf dringende Angelegenheiten zu beziehen und sich auf das Sofa zu bewegen ... Aber bis Sie Ihren fünften Punkt auf dem Thron aller Faulen floppten, beantworten Sie eine Frage: Wie können Sie eine große Anzahl von Menschen erwarten? Publikum, auch wenn Sie sich nicht auf ein Thema einlassen können?

Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, kreativ zu bleiben und hochwertige Materialien zu erstellen, auch wenn Sie gleichzeitig mit mühsamen Themen und einer noch mühsameren SEO-Optimierung konfrontiert sind.

Rat Nummer 1. Schreiben Sie für eine echte Person mit echten Problemen.

Unser Sergey Gorelikov ist völlig am Boden zerstört. Er ist übrigens der perfekte Vertreter Ihrer Zielgruppe. Und seine Probleme sind für alle Menschen in seiner Position äußerst relevant. Sergey ist ein typischer unrentabler IT-Direktor eines kleinen Unternehmens. Angenommen, Serezha existiert wirklich, welcher dieser Texte wird ihn stärker ansprechen?

- IT-Verantwortliche leiden überall unter der Tatsache, dass sie die Projektkosten nicht kontrollieren und planen können, da sie parallel dazu andere grundlegende Funktionen und Aufgaben ihrer Arbeit genau ausführen müssen.

Oder:

- Ihr Finanzdirektor kümmert sich nicht darum, dass Sie einen kritischen Fehler im Informationsspeicherungs- und -verarbeitungssystem behoben und alle Informationen gespeichert haben, die sich über mehrere Jahre angesammelt haben. Es ist ihm auch egal, dass das zusätzliche Geld für neue Hardware das Ergebnis der Entscheidung einer völlig linkshändigen Person war. Sie haben das Budget überschritten, und obwohl Sie jedes winzige Problem als unvermeidliches Ende der Welt betrachten müssen, verlangt der Direktor in diesem Fall, dass Sie das gesamte ausgegebene Geld überprüfen. Und das natürlich spätestens ... gestern.

Wenn Sie verstehen, dass Ihr Leser eine echte lebende Person ist, ist es für Sie viel einfacher, in seine Haut zu gelangen und das Problem mit seinen Augen zu betrachten.

Wenn Sie anhand einer detaillierten Studie das Image Ihres Lesers ermitteln, gelangen Sie zu den gewünschten Ergebnissen. Wenn Sie Ihre potenziellen Kunden davon überzeugen können, dass Sie "in the subject" sind und die Probleme, mit denen sie täglich konfrontiert sind, wirklich verstehen, müssen Sie das Rad nicht jeden Tag neu erfinden, damit sich Ihr Publikum für Ihre Materialien interessiert.

Rat Nummer 2. Frei schreiben und beim Schreiben optimieren.

Stellen Sie sich vor, Ihr Freund hätte Sie gebeten, einen Sonnenuntergang in den Tropen zu malen. Sie starrten einige Minuten lang auf die weiße Leinwand und bildeten ein Bild in Ihrem Kopf. Dann hast du ein großartiges Bild gemalt, bist weggegangen, um deine Arbeit zu bewundern ... Und dann macht dein Freund 5 undeutliche Striche mit seinem Pinsel und erklärt, dass diese Flecken unbedingt auf dem Bild sein müssen.

Genau dies geschieht, wenn Sie Stichwörter in einen vorgefertigten Text eingeben. Natürlich ist SEO notwendig, aber wenn Ihr Beitrag nicht attraktiv ist, hat die Optimierung überhaupt nichts zu bedeuten. Die soziale Nachfrage nach Ihren Materialien wird in Ranking-Algorithmen immer wichtiger. Daher ist der Inhalt, den Sie freigeben möchten, jetzt so wertvoll wie nie zuvor.

Aus diesem Grund müssen Sie mit dem Text arbeiten und dabei stets die Anforderungen an die SEO-Optimierung berücksichtigen. Leser sind keine Narren, alle Ihre künstlichen Versuche, einen „Schlüssel“ in den fertigen Text zu schreiben, sehen aus wie diese Flecken im fertigen Bild. Es wird viel einfacher sein, Ihre Inhalte beim Schreiben einer Entwurfsversion für Suchmaschinen „essbarer“ zu machen, als die Wunder des Einfallsreichtums zu zeigen, indem Sie die aufgebaute logische Sequenz des fertigen Texts aufbrechen.

Rat Nummer 3. Planen Sie im Voraus mit dem Veröffentlichungskalender

Natürlich ist die Blogosphäre mit Mitbewerbern überfüllt und wir müssen schnell handeln. Joe Pulicci vom Content Marketing Institute weist jedoch darauf hin, dass nur 5% der Unternehmen eine Strategie für die Platzierung schriftlicher Inhalte haben. Folgen Sie nicht ihrer Führung.

Sobald Sie Ihre Strategie und Ihren Veröffentlichungsplan genehmigt haben, können Sie entscheiden, welche Themen Sie im Detail mit Ihrem Publikum diskutieren möchten und welche Themen für einige Zeit in Ihrem Bewusstsein und im Bewusstsein Ihrer kreativen Gruppe geschätzt werden sollten. Sie können sich etwas Zeit nehmen, um zu recherchieren und Feedback zu erhalten - im Allgemeinen für alle notwendigen Schritte zur Erstellung hochwertiger und nützlicher Materialien.

Übrigens, die meisten Unternehmen ziehen es vor, sich nicht um Forschung zu kümmern, Feedback von der Zielgruppe und anderen Unsinn zu erhalten. Sie bevorzugen es, Materialien in Echtzeit zu produzieren, basierend auf ihrer eigenen brillanten Vision ihrer Zielgruppe. Die Mehrheit auch. Mach das Gegenteil.

Rat Nummer 4. Denken Sie Copywriting Texter

In dem Buch "100 verkaufte Titel" von Vick Schwab gibt es ein sehr denkwürdiges Beispiel:

"Beratung für Ehefrauen, deren Ehemänner kein Geld sparen - von einer Frau "

Für Frauen ist es fast unmöglich, an einem solchen Haken vorbeizukommen. Eine große Anzahl von Frauen hat Ehemänner, die entweder wenig verdienen oder zu viel ausgeben. Infolgedessen leiden alle. Und die Frau sucht nach einer Möglichkeit, ihren Ehemann umzubilden und ihn von dieser "Krankheit" zu heilen. Das zweite Geheimnis ist das Wort "Rat". Die Leute lieben es, Tipps zu bekommen. Ob sie sie verwenden oder nicht, ist eine andere Frage. Wir fügen hinzu, dass der Titel darauf hinweist, dass der Rat von demselben Vertreter der Zielgruppe gegeben wird, sodass die Glaubwürdigkeit des Materials sofort steigt.

Deshalb ist diese Werbung seit jeher so erfolgreich. Wenn unser Sergei verheiratet wäre, würde seine Frau die Gelegenheit nicht verpassen, diesen Artikel zu lesen und alle vorgeschlagenen Strategien zur Behandlung des „großzügigen“ Ehepartners anzuwenden.

Stellen Sie sich Ihre Überschrift als Werbung für Ihren Artikel vor. Das erste Angebot ist eine Werbung für das zweite Angebot. Ihr erster Absatz ist, wie Sie vielleicht erraten haben, eine Werbung für den zweiten. Und so weiter bis zum letzten Aufruf zum Handeln. Denken Sie bei der Entwicklung Ihres Themas immer an den Haken, mit dem Sie die Aufmerksamkeit der Leser auf sich ziehen können.

Rat Nummer 5. Seien Sie kreativ mit Variationen von Keywords.

Die Besonderheiten des "langweiligen" Themas haben keinen Einfluss auf die Komplexität der Vermarktung unbeliebter Produkte. In der Tat ist der Grund, dass Vermarkter ihre Kunden und die Probleme, mit denen sie konfrontiert sind, nicht verstehen.

Eine typische Kurzpräsentation hebt das Problem hervor, das das Produkt löst, sowie wer und wie das Problem löst. Zum Beispiel: "Wir nehmen den IT-Direktoren die Last der finanziellen Sorgen ab und bieten ihnen ein fortschrittliches Tool für die Planung von Routinekosten sowie den Ausgleich großer ungeplanter Ausgaben mit einem ausgewogenen und benutzerfreundlichen Finanzplan."

Aber wenn Sie in der Lage sind, tiefer zu graben, finden Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Ihre potenziellen Kunden Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung finden können.

Sie müssen ein Porträt eines idealen Kunden erstellen, es definieren, Geschlecht, Alter, sozialen Status, Einkommen sowie seine Probleme, Wünsche, Ängste, Sorgen, Interessen usw. Dadurch können Sie die Schmerzpunkte Ihrer Zielgruppe sowie die Ziele bestimmen, die sie mit Ihrem Produkt erreichen möchten.

Nachdem Sie festgelegt haben, zu welchem ​​Zeitpunkt im Kaufzyklus Ihre potenziellen Käufer sich gerade befinden, können Sie nicht nur die erforderlichen Keywords, sondern auch verwandte Themen auswählen und untersuchen, welche Verbraucher auch auf Ihre Produkte zugreifen können.

Denken Sie daran, dass Ihre Kunden Informationen melden können, die aus der Analyse nicht abgerufen werden können. Beispielsweise werden Sie nach der Durchführung einer Umfrage verstehen, dass einer der Gründe für den Kauf Ihrer Lösung im Bereich des IT-Budgets Probleme in der Arbeit des Rechenzentrums sind. Kunden, die sich mit diesen Problemen befassen, finden Ihre Lösung im Internet, kommen zu dem Schluss, dass sie wesentlich günstiger ist als die Angebote der Wettbewerber und kaufen bei Ihnen ein.

Aus Versehen oder nicht, unser Sergey ist auch aus dem Budget herausgekommen, wodurch Probleme bei der Arbeit des Rechenzentrums beseitigt wurden. Trotzdem stieß er pünktlich auf Ihren Artikel "So stellen Sie die Funktionalität eines Rechenzentrums wieder her, ohne das IT-Budget zu belasten." Hoffentlich wird er nicht zum Lesen von Artikeln während der Bürozeiten entlassen.

Der praktische Teil - keine langweiligen Fragen für Ihre Arbeit

Denken und schreiben Sie in den Kommentaren unten oder antworten Sie einfach selbst:

  • Mit welcher Taktik stellen Sie sowohl Ihr Publikum als auch unparteiische Suchmaschinen zufrieden?
  • Wie verwandeln Sie langweilige Themen in ansprechende Inhalte?
  • Wie können Sie Ihre aktuelle Strategie zur Inhaltserstellung ändern und kreativer gestalten?

Studieren Sie Ihr Publikum, vertiefen Sie sich in ihre Probleme und dann wird es in Ihrem kreativen Leben keine "langweiligen Themen" geben, und SEO-Optimierung wird ein ganz natürlicher Bestandteil von qualitativ hochwertigen Inhalten für Menschen sein, nicht für Roboter.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar