Wie funktioniert die Trainingsbranche und lohnt es sich, Freunde zu sein?

Es gibt keinen eindeutigen Standard, der die Frage beantworten könnte: Wer ist ein „Business Coach“? Trotzdem und auch deshalb gibt es einen Ausbildungsmarkt. Es gibt unzählige parastatale oder westliche Organisationen rund um das Schulungsfach, die Sie gerne „zertifizieren“ und ein Zertifikat ausstellen, dass Sie ein guter Trainer sind - das Zertifikat garantiert jedoch nicht die Qualität Ihrer Arbeit.

Ein bisschen harte Wahrheit über den Trainingsmarkt. Drei Arten von Trainern: Wo sie aufgewachsen sind, warum du sie brauchst und wie du einen von ihnen auswählst

Bereiten Sie keine Business Coaches und russischen Universitäten vor. Sie können einen Abschluss an einer pädagogischen oder psychologischen Universität machen, aber Sie erhalten kein Diplom mit der stolzen Bilanz „Business Coach“ mit allen Tricks. Woher kommen sie?

Typ eins: der ehemalige interne Trainer eines Unternehmens. Wächst in der Regel aus dem Verkauf. Die Verkaufseinheiten müssen ständig und intensiv geschult werden, weshalb die Unternehmen in der Regel keine Schulungen für Verkäufer anbieten: Erstens ist dies zu teuer, und zweitens ist es einfacher, Unternehmensstandards von innen heraus zu trainieren.

"Ehemaliger interner Trainer" ist eine großartige Option, wenn Sie praktische Dinge wie Verkauf oder Verhandlung lernen möchten.

Der kraftvolle praktische Hintergrund eines solchen Trainers garantiert, dass die Trainingsmaterialien wenig Wasser und viel "Fleisch" enthalten. Die Preiskategorie ist oft durchschnittlich.

Typ Zwei: Trainer aus den neunziger Jahren. Diejenigen, die mit der wissenschaftlichen Gemeinschaft verbunden waren (Psychologen) oder die Anfang der 90er Jahre auf die Idee kamen, Ausbildungen als Unternehmen zu betreiben. Ich fasse sie bewusst zu einer Kategorie zusammen, obwohl sie sich als Lyriker und Physiker, als Software- und Hardwarespezialisten usw. in Beziehung setzen können. Bisher war der Trainer aus den neunziger Jahren mit einer breiten Perspektive auf jedes Problem erfolgreich am Markt. , detaillierte Kenntnis der Realitäten des Geschäfts, Gelassenheit und mäßiger Zynismus. Dazu gehören die bekanntesten und bekanntesten Charaktere, deren Namen in aller Munde sind. Preiskategorie - normalerweise teuer.

Übrigens. Im Gegensatz zu Gerüchten, Mythen und Spekulationen ist der Ausbildungsmarkt überhaupt nicht so bestechungsintensiv, wie er dargestellt wird. Unglaublich, aber wahr. Es ist seltsam, wenn die Verkaufsexperten ihre Dienste nicht an Unternehmen verkaufen könnten, ohne ein so unhöfliches Tool wie einen Cache-Koffer.

Typ drei: Trainer, die ursprünglich Trainer werden wollten. In der Regel sind in der Dienstakte die Fakultät für Psychologie, Zertifikate von Trainerverbänden, Ausbildungen für Trainer usw. von bestimmten Insignien angegeben. Bevor Sie von einem solchen Trainer lernen, sollten Sie zu seinem kostenlosen zwei- bis dreistündigen Meisterkurs gehen und persönlich bewerten, wie nah die Technologien und Ansätze an Ihnen sind. Preiskategorie - durchschnittlich oder überdurchschnittlich.

Wo, fragen Sie, die ursprüngliche Preiskategorie? Es kann doch einen Markt ohne ein niedrigeres Preissegment geben?

Das ist der Trick! Business-Training ist ein teures Vergnügen: Die Teilnahme an einem offenen zweitägigen Training kostet zwischen 20.000 und 40.000 Rubel. (Dies ist die durchschnittliche Temperatur im Krankenhaus). Ein Tag Firmenschulung (wo Sie wahrscheinlich kostenlos hingehen) kostet Ihren Arbeitgeber eine noch größere Summe - von 70.000 bis 200.000 Rubel. Dies ist natürlich nicht die Grenze. Mit einer gewissen Konditionalität können wir das untere Preissegment unterscheiden, aber es wird geben:

  1. hochspezialisierte methodische und akademische Programme für Trainer (streng genommen handelt es sich nicht um Schulungen);
  2. Non-Business-Programme: holotrope Atmung, tantrischer Sex, "weibliches Training" in gering qualifizierten Leistungen und so weiter;
  3. alles, was "Führungsprogrammen" und "Entwicklung des Geschäftsdenkens" gewidmet ist. In Absatz 3 werden wir näher darauf eingehen, jedoch nur unten.
Während es wichtig ist, eine Sache zu wissen: Sie müssen nicht dorthin gehen.

Nein, das ist natürlich notwendig, aber nicht für das Training, sondern für den Trainer. Achten Sie bei der Auswahl eines Programms auf die Biografie des Moderators. Normalerweise ist es auf der Website des Anbieters verfügbar. Bestimmen Sie geistig, welcher Trainer zu einem der beschriebenen Typen gehört, und denken Sie: Entspricht seine Erfahrung dem angegebenen Thema? Wenn Sie der erfahrene Geschäftsmann aus der Larek-Shuttle-Ära lehrt, mit überfälligen Forderungen zu arbeiten, ist das in Ordnung. Wenn Sie dies von einem Spezialisten für holotrope Atmung lernen, denken Sie darüber nach.

Selbst die coolsten Trainer arbeiten selten alleine. Die Betreuung des Verkaufs und der Organisation der Schulungen obliegt den Anbietern, mit denen der Trainer zusammenarbeitet. Oder er eröffnet seine Trainingsagentur.

Wenn der Name des Trainers nichts aussagt, wählen Sie einen Anbieter, der mit seriösen Trainern zusammenarbeitet.

Die Fliegen von den Schnitzeln trennen. Was ist der Unterschied zwischen einem Training, einem Seminar, einem Showprogramm und einem Business-Trick und warum ist das alles keine Bildung?

Eine eigene Zeile: Warum das Schulungsbuch genauso verrückt ist wie veganes Rindfleisch.

Lassen Sie uns die Terminologie ein wenig verstehen. So können Sie viel einfacher im grenzenlosen Meer von Angeboten navigieren und feststellen, ob sie ihr Geld wert sind.

Was nenne ich Training im wahrsten Sinne des Wortes? Hierbei handelt es sich um ein kurzfristiges, in der Regel 2-3-tägiges Training für alle Fähigkeiten in einer Gruppe. Schlüsselwörter - "Geschicklichkeit" und "Gruppe" sowie "Teilen". Wenn es keine Gruppe gibt, wird die sogenannte Gruppendynamik nicht gebildet: der Interaktionsprozess der Trainingsteilnehmer, ohne den das Training offen seine Wirksamkeit verliert. Ein guter Trainer beherrscht die Gruppendynamik leicht und unmerklich. Die Teilnehmer fühlen sich dann "seit hundert Jahren bekannt". Sie - die Bedingung der Qualitätsentwicklung der Fähigkeit. In einer normalen Trainingsgruppe sollten nicht weniger als 5-6 Personen (ansonsten funktioniert die Gruppendynamik nicht) und mehr als 15-16 Personen (ansonsten verfügt der Trainer nicht über genügend Ressourcen, um die Fertigkeit zu übertragen) sein.

Training ist ein Format, bei dem 12-13 Personen unter der Leitung von einem oder zwei Trainern etwas Praktisches lernen.

Die Teilnehmer üben hier die Übungselemente in Echtzeit. Der Trainer mischt Mini-Vorlesungen mit Übungen, und am Ende jedes Blocks und des gesamten Trainings werden Einblicke, d. H. fasst die soeben gemachten Erfahrungen und Schlussfolgerungen zusammen und systematisiert sie. Wenn dieses Stadium (Teilen) in der Struktur des Trainings fehlt, ist es möglich, die Inkompetenz des Trainers zu diagnostizieren. Nun, die Veranstaltung selbst erhält den Status "versammelt, gesprochen und Spaß gehabt". Sie sollten das Training verlassen, mit Fertigkeiten und klaren Anweisungen für deren Verwendung ausgestattet. Sie können sofort in die Schlacht!

Nun zum veganen Rindfleisch. Sicherlich sind viele von Ihnen mit so wunderbaren Spekulationen konfrontiert, wie dem "Buch-Training". Sie sagen, dass Sie mein Buch lesen, die dort beschriebenen Übungen machen - und voila, Sie werden erfolgreich, klug und gefragt. Und gehen Sie nirgendwo ist nicht notwendig, und zahlen Sie nur etwa 400-500 Rubel. statt ein paar tausend. Sie können sogar auf der Couch trainieren - vergessen Sie die Übungen nicht!

In Anbetracht des Vorstehenden können wir, gelinde gesagt, nicht sagen, dass diese Methode angemessen ist.

Sie können nur in einem Fall mit Hilfe eines Buches „trainieren“ - wenn Sie in Ihrem Kopf 7-8 unabhängige Unterpersönlichkeiten erzeugen können, sprechen Sie, argumentieren Sie und stimmen Sie diesen zu.

Aber dann müssen Sie sich mit einem anderen Spezialisten beraten - es ist klar, womit.

Ein enges Konzept von "Seminar" impliziert ein völlig anderes Format. Während des Seminars erwerben Sie Kenntnisse in einem bestimmten Bereich. Was mit ihnen zu tun ist, entscheiden Sie selbst. Dies ähnelt einer Vorlesung an einer Universität zu einem engen Thema. Nehmen wir an: "Arbeitskonflikte im Zusammenhang mit der Reduzierung des Personals der Organisation: die Strafverfolgungspraxis der Gerichte von St. Petersburg." Der Vortragende spricht und zeigt Dias, Sie nehmen Dias auf einem iPhone auf / schießen sie (was sinnlos ist, denn Ihnen wird dann die gesamte Präsentation im Newsletter zugesandt).

Große und gute Seminaranbieter sind viel kleiner als Schulungsanbieter. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass es schwieriger ist, einen Expertenpool in verschiedenen Bereichen von Wirtschaft, Technologie und Recht zu bilden.

Ein typisches Seminar kann von mehreren Stunden (kurze Programme, die Innovationen des Steuer-, Zivil- und Arbeitsrechts beschreiben) bis zu 5-6 Tagen dauern. In diesem Format ist es umso besser, je weniger Leute (und 40-50 Leute werden wahrscheinlich gewinnen): Sie können den Dozenten detailliert nach allem fragen, was Sie interessiert. Die Preisspanne ist bedeutend: von ein paar Tausend Rubel in wenigen Stunden bis zu 60-70 Tausend in 4-5 vollen Tagen.

Eine merkwürdige Marktnische ist der "Bildungstourismus". Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie nicht in Ihrer Heimatstadt St. Petersburg, sondern zum Beispiel in Dubai die Grundlagen der "Strafverfolgungspraxis" verstehen. Zahlen dafür statt 30-40 Tausend, etwa 300-350 + Flugpreis. Bieten Sie dies bei der Arbeit an - seien Sie sicher! Es ist erfrischend und fördert eine gute Materialaufnahme.

Nun der lustige Teil. Die Stars unserer und der westlichen Trainingsbranche veranstalten regelmäßig Veranstaltungen, die regelmäßig als Trainings bezeichnet werden. Einige werden jedoch Meisterklassen genannt und sind der Wahrheit näher.

John Shole, Brian Tracy, Radislav Gandapas und plötzlich auch Irina Khakamada - deshalb sind sie Stars, um Stadien zu sammeln. Und sie sammeln.

Zum Beispiel für 25.000 Rubel. Sie erhalten einen Platz in der Galerie der fünftausendsten Halle. Für 35 000 Rubel. - ein Platz in einer der ersten Reihen. Für 50 000 Rubel. - Sie können sich beim Abendessen mit dem Himmelssprecher treffen und ihm, wenn Sie Glück haben, ein paar Fragen stellen. Wie Sie verstehen, handelt es sich hierbei überhaupt nicht um eine Schulung, sondern um einen Vortrag, der den löslichsten Teil Zentralasiens möglichst umfassend behandelt. Eines der Hauptziele solcher Vorträge ist die Steigerung des Absatzes der Coach-Produkte - Bücher, Tagebücher, Software. Grundsätzlich können Sie aufhören zu laufen, da Sie im Fitnessstudio nicht über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen: Lesen Sie sofort ein Buch. Es gibt jedoch Gründe, solche Partys zu besuchen, und ich werde etwas später darüber sprechen.

Zum Schluss über das Traurige. Entschuldigung für das Murren. Der Abfall des intellektuellen Niveaus unserer Mitbürger, die Verfügbarkeit von IT und die allgemeine Bewusstseinsverwirrung (dies ist auch „Clip Thinking“) wurden zu einem hervorragenden Grund für die Entstehung von Quacksalbereien.

In der Regel kopieren Scharlatane die Methoden der Stars: Sammeln Sie das Stadion und Solo von der Bühne. Natürlich nicht zu vergessen, dem Publikum drei Felle abzureißen.

Inspiriert vom Profit und der Aufmerksamkeit eines leichtgläubigen Publikums heben "20-jährige Redner mit 30-jähriger Erfahrung" die brennenden Themen hervor: Wie man eine Million Dollar in drei Monaten verdient, wie man ein Ölunternehmen von Grund auf neu aufbaut, warum es schlecht ist, ein Angestellter zu sein und es ist gut, zumindest eine Art zu sein aber ein Unternehmer. In regelmäßigen Abständen tauchen Kenner des Kults auf und erzählen eine unglaubliche Geschichte.

- Hallo, ich bin Vasya aus der Stadt Great Ukhryaby. Vor einem Monat arbeitete ich als Junior-Logistikmanager bei Vektor LLC und verdiente 20.000 Rubel. und fühlte sich sehr schlecht. Aber dann habe ich die Ausbildung der Firma XX bestanden, ihr Buch und Tagebuch gekauft und auch alle meine Freunde und Verwandten zur Ausbildung eingeladen.

Jetzt bin ich ein erfolgreicher Start-up im Bereich Infobusiness, mein Einkommen beträgt mehr als 500.000 Rubel, ich arbeite drei Stunden pro Woche und verbringe den Rest der Zeit in den Yachtclubs von Monaco. Vielen Dank an die Firma "XX", Hurra!

Die abscheulichste Firma, die in diesem Genre arbeitet. Es gibt Unternehmen, die ihr einfaches Schema geklont haben. Auf jeden Fall lohnt es sich nicht, Zeit für diejenigen zu verschwenden, die mindestens zwei Zeichen gleichzeitig entsprechen:

  1. erzählt, wie man in drei Wochen reich wird,
  2. sammelt 600-700 Menschen in der Halle,
  3. empfiehlt dringend, alle Ihre Freunde mitzubringen - es gibt einen Rabatt dafür,
  4. auf der Veranstaltung selbst zu viel von einer "Erfolgsgeschichte".

Wie auch immer, all diese Lernformate können nicht als Bildung im wahrsten Sinne des Wortes bezeichnet werden. Einhundertfünfzig der coolsten Trainings ersetzen weder MSU noch Harvard. Bildung ist eine Partei, soziale Verbindungen, eine qualitative Umstrukturierung des Denkens. Kurzzeitprogramme geben keinen Hochschulglanz. Eine andere Sache ist, ob Sie es in der Praxis brauchen oder nicht.

Wir bewerten unsere Chancen, auf Kosten des Unternehmens zu studieren. Wir testen Life-Hacks bei Live-Eucharistie

Sie haben also entschieden, dass einige Ihrer Fähigkeiten weiterentwickelt werden müssen. Analysierte den Markt, wählte das entsprechende Training / Seminar aus, bestimmte das Budget. Definiert - verstanden, dass es teuer ist: nicht in absoluten Werten, sondern speziell für Sie. Eine vernünftige Lösung bleibt: die Kosten auf den Arbeitgeber zu übertragen. Natürlich ist die Situation in jedem Unternehmen streng individuell und es gibt keine universellen Rezepte. Wenn ein Unternehmen jedoch im Grunde genommen ein Budget für Schulungen hat, muss es versucht werden.

Lassen Sie uns zunächst definieren: Entwickelt Ihr Training weiche oder harte Fähigkeiten? Abhängig davon werden wir unterschiedliche Kommunikationsstrategien mit Entscheidungsträgern anwenden, wobei die Hauptperson der Inhaber des Ausbildungsbudgets ist - die Personalabteilung.

Noch einmal für den Fall: Software-Kenntnisse - alles, was Ihre Effizienz steigert. Verhandlungsführung, Einflussnahme auf Fähigkeiten, emotionale Intelligenz, Zeitmanagement usw. Die Form der Ausbildung ist in der Regel Training. Hard Skills - alles, was in direktem Zusammenhang mit Ihrer beruflichen Tätigkeit steht. "Die Arbeit eines PR-Dienstes und das Bundesgesetz" Über Werbung "," Fortgeschrittener SMM-Kurs für Facebook "usw. Die Form der Ausbildung ist in der Regel ein Seminar.

  • Wenn es um harte Fähigkeiten geht. Sie lesen die Stellenbeschreibung noch einmal durch und finden dort die Funktionen, die zum Thema Studium passen. Sie überlegen, welche Großprojekte in Ihrem Unternehmen geplant sind und wie die erarbeiteten Fähigkeiten zu deren Umsetzung beitragen. Sie erinnern sich, als Sie das letzte Mal studiert haben: Je mehr Zeit vergangen ist, desto besser. Lassen Sie sich vom direkten Vorgesetzten "OK" sagen und gehen Sie, um der Personalabteilung ihre Argumente vorzulegen.
  • Wenn es Soft Skills sind. Sie erhalten ein Kompetenzprofil für Ihre Position. Finden Sie eine passende Kompetenz, deren Bedeutung zum Thema Training passt. Beispielsweise kann durch eine Ausbildung in Zeitmanagement die Kompetenz "Systematisch und organisiert" deutlich ausgebaut werden. Verhandlungstraining kann effektive Kommunikationskompetenz entwickeln. Usw. Wenn es in Ihrem Unternehmen kein Kompetenzsystem gibt, werden Sie sich an wichtige Situationen aus Ihrer Praxis erinnern, in denen dieselben Fähigkeiten nützlich wären und Sie sie nicht hatten - und so lief es schief.

- Erinnern Sie sich, Iwan Iwanowitsch, wie haben sich die Vertriebsabteilung und die Marketingabteilung nach dem Zusammenbruch des Milliardenvertrags fast gestritten? Aber wenn ich dann die Methoden der psycho-emotionalen Regulation im Team hätte (übrigens das Trainingsprogramm), würden wir zur Besinnung kommen und alles reparieren.

Holen Sie sich "ok" aus dem Kopf und gehen Sie zu Eychara.

Wenn Ihre Argumente rational, erklärbar und vernünftig sind, sind nur wenige davon gegen eine Schulung. Bei Ihren Verhandlungen mit ihm muss sich der Personalchef zunächst erklären, warum er Ihrer Ausbildung zugestimmt hat. Und dementsprechend konnte er dies gelegentlich dem General erklären.

Hier ist ein kurzes Handbuch für die Kommunikation mit denen, die alles entscheiden:

HR Einspruch

Deine Antwort

Warum?

Nennen Sie die vorbereiteten Argumente (zu Funktionen, Projekten, entwickelten Kompetenzen).

Teuer!

"Nicht zu billig, aber es gibt keine Alternativen auf dem Markt" (wenn dies wirklich der Fall ist, gehen Sie zum Beispiel zu einem Cisco-, Huawei-, Intel- usw. Schulungszentrum, um mit der eigenen Ausrüstung zu lernen).

"Teuer, aber im Unternehmen gibt es eine Person, die von einem ausgewiesenen Experten geschult wurde" (wenn Sie mit einem mehr oder weniger bekannten Trainer trainieren).

Wenn es Alternativen gibt: „Diese Option ist cooler, weil das Trainingsprogramm absolut notwendige Punkte für mich enthält.“ (Geben Sie außerdem das vorgefasste Argument an, warum Sie diese Punkte im Programm wirklich benötigen. Drücken Sie für enge berufliche Anforderungen: Die Personalabteilung kennt möglicherweise nicht alle Feinheiten und versteht sie nicht Wie wichtig ist das Wissen über dieses oder jenes Werkzeug für Sie?

Dann irgendwie!

Finden Sie im Voraus die Argumente - warum dies "später" sechs Monate oder länger dauern kann. Ursache können beispielsweise der Zeitplan des Anbieters, die Ferienzeit, der Beginn arbeitsintensiver und umfangreicher Projekte sein. Lassen Sie HR selbst verstehen, dass "später" eine unangemessene Entschuldigung ist.

Kein Geld!

Es kann nicht sein. Es gibt Geld, man muss nur schauen. Dieser Einwand ist jedoch am schwierigsten zu klären.

Wenn für einen Artikel kein Guthaben vorhanden ist, können Sie natürlich auch bei anderen Artikeln nach Einsparungen suchen. Sie können abschließend die Überweisung von Kosten und Finanzmitteln aus zukünftigen Perioden beantragen. Wir müssen dies mit dem Finanzdirektor besprechen, da bei nachlässigen Bewegungen das EBITDA, das OIBDA und andere wichtige Faktoren darunter leiden werden. Wenn dies in Ihrem Unternehmen nicht kategorisch akzeptiert wird, ziehen Sie sich in die nächste Verteidigungslinie zurück.

Im Moment gibt es kein Geld!

Versuchen Sie, am Ende des Quartals oder eines besseren Jahres zu erscheinen. In diesen Momenten stellen Akzeptoreinheiten die Ordnung in ihrem Budget wieder her. Es ist klar, dass schlechte und zu hohe Ausgaben ("Sie sind nicht in der Lage, Geld zu zählen") und Einsparungen ("das gesamte Budget ist intakt, hat also nichts getan"). Und hier können Sie sehr hilfreich sein: Für die Entwicklung unerwünschter HR-Einsparungen sind Sie aufrichtig dankbar.

Wenn Sie mit den Finanziers über die Zahlung einverstanden sind, dann bitte, aber warum sollte ich solche Schwierigkeiten haben?

Schenken Sie Eichar einen Strauß beruhigender Dokumente und politischer Vorteile.

Sie können Ihr Beispiel anbieten, um die Effektivität des Trainings in Rubel zu berechnen. Sprich mit der Methode des ROI (Return on Investment, Return on Investment). Jeder weiß es, aber niemand weiß wirklich, wie man es benutzt, und auch Ihre Personalabteilung (obwohl es darin nicht anerkannt ist). Предложите любую посильную помощь со своей стороны - подсчеты вести все равно будете не вы. Для любого эйчара оцифрованная эффективность обучения - это звездочка на погоны, так что вряд ли вам откажут.

Чтобы и вам, и работодателю было спокойнее - предложите заключить ученический договор. Вы, мол, обязуетесь после окончания обучения отработать ХХ месяцев в компании, а если нет - вернете часть денег. Auf diese Weise neutralisieren Sie die Angst des Arbeitgebers, "wir werden sie unterrichten, und sie werden sich zerstreuen."

Wenn nichts hilft, bieten Sie an, einen Teil des Trainings aus Ihrer eigenen Tasche zu bezahlen. Geben Sie sich nicht mit mehr als 50% zufrieden - am Ende arbeiten alle erworbenen Fähigkeiten im Interesse Ihres Arbeitgebers.

Ein bisschen Hardcore. Wenn nichts hilft. Trotz der Tatsache, dass "die Notwendigkeit einer beruflichen Ausbildung und Umschulung des Personals für den eigenen Bedarf vom Arbeitgeber festgelegt wird" (Artikel 196 Teil 1 des Arbeitsgesetzbuchs der Russischen Föderation), "müssen die Bedingungen und das Verfahren für die Weiterbildung durch einen Tarifvertrag oder einen Arbeitsvertrag festgelegt werden" (Teil 2) Artikel 196 TK RF).

Lesen Sie also die genannten Dokumente (ich hoffe, sie befinden sich in Ihrem Unternehmen) und suchen Sie den Punkt über die Häufigkeit der Schulungen. Wenn die Zahl zu Ihren Gunsten ist (z. B. einmal im Jahr und Sie haben vor 2 Jahren studiert), verwenden Sie dieses Argument. Wenn nicht in deinem - wiederhole Punkt 1.

Wo bist du wirklich nicht? Wie man nicht in persönliches Wachstum eintaucht und Führung mit einbezieht

Hier werden wir mehr über die Programme sprechen, die Sie auf eigene Initiative auswählen. Ein seltener Arbeitgeber wird in Ihre Aufklärung als solche investieren: Erstens ist das Ergebnis schwer zu messen, und zweitens - wer weiß, welche Gedanken Ihnen aufgrund der Ausbildung einfallen werden? Übrigens sind alle Unternehmensprogramme, die in gewisser Weise ein Bewusstsein entwickeln - bis hin zum Zeitmanagement - immer ein zweischneidiges Schwert. Ein Mitarbeiter kann den Schluss ziehen, dass die Arbeit für dieses Unternehmen seine strategischen Ziele nicht beeinträchtigt - und diese Schulung führt dann zu direkten Verlusten für das Unternehmen. Manchmal wählen sie jedoch für Sie.

Der Inhaber des Unternehmens oder die Personalabteilung mit ihren eigenen Vorstellungen zu Effizienz, Führung usw. kann den Kauf von Schulungen einleiten, die relativ tiefgreifende Eingriffe in Ihre Psyche erfordern. Wenn Sie nicht gehen können - gehen Sie nicht.

Wenn Sie nicht laufen, ist es unrealistisch, sich von dem, was gerade passiert, abzugrenzen und sich daran zu erinnern, dass Sie gerade unter dem Einfluss einer bestimmten Technologie stehen.

Also, für welche Marker können wir ein zweifelhaftes, wenn nicht gefährliches Programm unterscheiden?

  • Der Name und / oder Inhalt des Programms enthält die Wörter "Durchbruch", "Engagement", "Leadership-Programm", "Leadership-Kurs", "Captain-Programm", "Transformationsprogramm", "Stretching", "soziales Projekt". All dies ist ein fast hundertprozentiges Zeichen des Lebenssprints.
  • Name des Trainers oder des Anbieters hier.
  • Das „Training“ findet 2-3 Tage vom frühen Morgen bis zum späten Abend in einem großen Saal statt, den die Teilnehmer unter keinem Vorwand verlassen dürfen. Die Teilnehmer selbst können 100 oder 200 sein.
  • Eine besondere Art von Brainstorming-Trainings sind solche, nach denen man ein "richtiger Mann" oder eine "echte Frau" werden muss. Die Programme sind vollgepackt mit Beschreibungen von Herausforderungen, Herausforderungen und Problemen, die Sie während des Trainings bewältigen werden. 3-4 Tage in einem harten BDSM-Modus - und voila, du bist ein "richtiger Mann", alles ist in deiner Reichweite. Du trägst stolz ein T-Shirt mit der Aufschrift "Ich bin trainiert" XXX und siehst andere verächtlich an - bis du loslässt.
Ich würde die darauf basierenden Systemkonstellationen und Trainings den Grenztechnologien zuordnen. Befürworter der Methode glauben, dass es funktioniert. Wie genau - das kann niemand erklären, denn das eindeutige Verhältnis von Praxis und Ergebnis ist nicht belegt. Es wurde kein Schaden festgestellt, Nebenwirkungen wurden nicht untersucht. Hab keine Angst - benutze es auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung, aber übertreibe es nicht.

Alle destruktiven Programme mit all ihrer Vielfalt und "Einzigartigkeit" basieren auf dem einfachsten Chip mit dem Codenamen "Swing". Dh Zuerst steht es Ihnen zur Verfügung und erklärt auf überzeugende Weise, dass Sie eine völlige Nichtigkeit sind und Ihr ganzes Leben für nichts gelebt wurde. Oder besser gesagt, sie erklären es nicht, aber geraten kurzerhand in Ihre Psyche und manipulieren die Themen Geburt, Kindheitstraumata, Tod usw. Es wird nicht wenig scheinen!

Dann haben Sie die Chance, „korrigiert“ zu werden, und Sie werden die geringste Zustimmung des Trainers als diesen Durchbruch und Triumph wahrnehmen. Sie werden nicht für eine Sekunde alleine gelassen und erhalten eine Person, die Ihr Leben während und nach dem Training vollständig kontrolliert - den sogenannten „Buddy“ (dies ist die gegenseitige Kontrolle) oder den „Captain“ (wenn die Kontrolle nur auf Sie gerichtet ist).

Fügen Sie dazu das absichtlich geschaffene Umfeld der Gruppendummheit hinzu - und Sie können sich grob vorstellen, was für ein "Anführer" Sie am Ausgang sein werden.

Es ist leicht, einen solchen „Anführer“ zu erkennen - er lädt Sie fieberhaft zu einem Demo-Training ein, erzählt Ihnen, welche Revolution in seinem Leben stattgefunden hat, stürzt sich auf überbewertete Ideen einer „planetarischen Neuorganisation“, für die er Geld sammeln will, und fängt schließlich an, einem Ephedrin-Süchtigen zu ähneln. All dies wäre lustig, wenn die Ergebnisse nicht so traurig wären - der Zusammenbruch sozialer Bindungen, ruinierte Karrieren, plötzliche Depressionen und natürlich finanzielle Verluste. Was für eine weite Verbreitung: eins, zwei, drei: (

Mit einem Wort, sei vorsichtig. Der Markt ist voll von hochprofessionellen Trainern, die Ihnen wirklich helfen können, Ihr Führungspotential zu enthüllen, Karriere- und Lebensziele zu klären usw. ernsthafte Dinge - aber das Format ihrer Arbeit wird definitiv nicht wie oben beschrieben sein.

Trainer: Gibt es sie überhaupt und warum zahlen Sie sie so viel?

Vielleicht kann kein Begriff des zirkulierenden Wortschatzes so vage genannt werden wie "Coaching" und "Coach". Es gibt keinen besseren Weg, um Zweifel in Ihnen zu wecken, als sich selbst zum Trainer zu erklären. Es gibt keinen besseren Weg, um kleine Fragen in das Interview einzubringen, als Coaching-Fähigkeiten in die Zusammenfassung aufzunehmen. In der Tat, wenn Sie ein Trainer sind, werden von Ihnen zwei Dinge erwartet: Jetzt werden Sie schnell ein Wunder mit meinem Leben (oder nur mit einer Karriere) schaffen und dann nach einem astronomischen Betrag fragen. Tyzhkouch!

Lassen Sie uns ein wenig über die Konzepte verstehen. Coaching ist eine ausgereifte und weiterentwickelte Beratungstechnologie, die in der Interpretation mehrerer Schulen existiert. Natürlich gibt es auch Ausbildungs- / Zertifizierungscoaches, von denen der bekannteste der ICF (International Coaching Federation) ist.

In der allgemeinsten Form sieht die Arbeit eines Trainers so aus: ein Klient mit spezifisch Wenn er mit einer Bitte zum Coach kommt, hilft er bei der Suche nach Ressourcen zur Lösung seines Problems in mehreren Coachingsitzungen und begleitet den Klienten systematisch auf seinem Weg zum Ziel.

Der Coach gibt keine Ratschläge, bearbeitet das Problem nicht anstelle des Klienten, nimmt die Arbeit nicht auf, wenn keine wirkliche Anfrage vorliegt. Sein Hauptwerkzeug sind speziell an den Kunden gestellte Fragen.

Und irgendwann in der Arbeit eines Kunden passiert ein Satori, er denkt: "Stimmt es, was mache ich?!". Und es beginnt mit einer verdoppelten Effizienz zu arbeiten. Coaching ist zu einer Vielzahl von Themen möglich: Karriere, Gewichtsverlust oder Muskelaufbau, die erste Milliarde verdienen oder ein eigenes Unternehmen gründen.

Also: Derjenige, der mit dem Kundenwunsch arbeitet, Fragen stellt, zur Erreichung bestimmter Ziele beiträgt und über ein Zertifikat verfügt - einen Coach. Derjenige, der "Vertriebsmitarbeiter coachen" oder jemand anderen mit den Techniken "mache wie ich", "denke nicht, du hast schon für dich gedacht", "rausgeschmissen" ist kein Coach, sondern bestenfalls ein Mentor.

Seltsamerweise kann die Wirksamkeit der Technologie durch ihre hohen Kosten erklärt werden. "Wofür Sie bezahlen, bekommen Sie es." Coaching ist keine billige Idee: Eine Kommunikationsstunde kann je nach Grad des Coachings und seiner Spezialisierung 15, 20 und 40 Tausend kosten. Natürlich gibt es eine große Anzahl von Anfängern, die gerne für eine nominelle Summe bei Ihnen üben. Aber bevor Sie sparen, denken Sie darüber nach - werden Sie Ihr Problem auf diese Weise lösen, werden Sie nicht Zeit und Geld verschwenden?

Beschlossen, Spaß zu machen - nehmen Sie sich Zeit. Sprechen Sie mit verschiedenen Beratern. Überprüfen Sie irgendwo auf Höhe des Rückenmarks, ob Kontakt mit dem Trainer besteht.

Fragen Sie nach den Situationen, mit denen er gearbeitet hat und welche Erfolge seine Kunden erzielt haben. Übrigens, mit dieser Frage überprüfen Sie eine weitere wichtige Eigenschaft des Trainers: die Fähigkeit, die Vertraulichkeit zu wahren. Wenn er keine Persönlichkeiten angibt, ist alles in Ordnung. Wenn Sie "vertraulich" über den Erfolg eines bestimmten Petrov und die Misserfolge eines bestimmten Ivanov informiert werden, zögern Sie nicht und er wird Ihnen auch über den nächsten Kunden berichten.

Guru als besondere Kategorie. Um weiterzumachen oder nicht, und wenn du gehst, warum dann?

Wieder werden wir auf Trainings von "Guru" stoppen. Wir schließen diejenigen aus, die im Coaching-Genre auftreten: Alles wird oben über sie gesagt. Die Gurus sammeln also Stadien. Gleichzeitig erhalten Sie, wie wir bereits herausgefunden haben, beim "Star" -Event keine neuen Fähigkeiten. Sie erhalten bestenfalls eine Beschreibung der Technologien, mit denen diese Fähigkeiten entwickelt werden können. Und in diesem Sinne können Sie mit dem gleichen Erfolg einen vom Guru geschriebenen Text lesen. Der praktische Nutzen wird nicht geringer sein. Der Besuch solcher Veranstaltungen hat aber noch andere Vorteile:

  • Jetzt können Sie eine schöne Zeile in die Zusammenfassung eingeben.
  • Beim Kauf eines Tickets der entsprechenden Klasse besteht die Möglichkeit, dem Star persönlich eine Frage zu stellen und eine relativ nützliche Antwort zu erhalten.
  • Ohne Gewissensbisse können Sie ein Gespräch (oder ein Interview) in einen Satz wie "Wir haben uns einmal mit Brian Tracy gestritten. Ich sage zu ihm: ..." umwandeln.
Meisterhaft verwendet diese Technik übrigens nur einen der russischen Gurus. "Letzte Woche habe ich mich wieder mit dem Dalai Lama getroffen. Und er hat mir etwas Interessantes erzählt ...". Dies ist nichts, was bei dem Treffen noch 20.000 Menschen waren. Hat sie sich getroffen? War. Hat der Dalai Lama einen solchen Satz gesagt? Sagte er. Nun, das war's.
  • Fotos von der Veranstaltung und ein Selfie mit einem Sternchen pumpen Ihren Reiz in sozialen Netzwerken.

Wie bekomme ich Corporate Training und nicht vermasseln?

Denken Sie auch daran, aber immer noch. Corporate Training ist nicht freiwillig. Und nicht einmal freiwillig. Die Teilnahme daran ist aus rein rechtlichen Gründen obligatorisch: Das Unternehmen erteilt eine entsprechende Anweisung, der Zeitpunkt Ihrer Teilnahme wird auf der Grundlage des Durchschnittsverdienstes ausgezahlt (am besten am Jahresende und nach Auszahlung des Bonus), eine Aufzeichnung des Kurses wird auf Ihrer persönlichen Karte aufgezeichnet usw. Ich sage nicht, dass ein bestimmter Betrag für Ihren Unterricht bezahlt wurde. Sie können sich daher vorstellen, wie sehr die Personalabteilung bemüht sein wird, diese Bemühungen zu rechtfertigen.

Die "Abweichler" können nicht nur auf eine Nachbesprechung des Chefs warten, sondern auch auf völlig illusorische Disziplinarstrafen. In den meisten Fällen werden Sie nicht gezwungen sein, die Kosten für das übersprungene Training zu erstatten, aber diese sehr disziplinarischen Sanktionen können ein Grund sein, Ihren Bonus zu kürzen, oder?

Das zweite und wichtigste. Unabhängig davon, wer die Schulung in Ihrem Unternehmen leitet, liegen die Ziele dieser Aktion immer außerhalb des eigentlichen Schulungsumfangs. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Coach nicht sein eigener, sondern ein externer ist. Dem externen Trainer wird oft zugeschrieben, was er besser kann als der interne - einschließlich Beobachtung der Schulungsteilnehmer und Verfassen kurzer Zusammenfassungen über jeden einzelnen. Ja, der Trainer kann nicht nur trainieren. Er bewertet übrigens auch sozusagen Ihr Karrierepotential, zieht Rückschlüsse auf Ihren Platz in der informellen Unternehmenshierarchie, auf die Risiken, die Sie für den Arbeitgeber und für sich selbst tragen. In der Tat: Für solche Beobachtungen ist das Training ein idealer Ort. Sie haben also die Chance, einhundert oder zwei Pluspunkte im Karma zu verdienen! Wie kann man das erreichen?

  • Die allgemeinen Regeln sind die gleichen wie beim Bestehen einer Beurteilung: Schauen Sie sich anständig um, missbrauchen Sie den Vortag nicht, kommen Sie nicht zu spät;
  • egal wie banal, beachte die aktivsten. Erwarten Sie nicht, in der Ecke auf dem Stuhl zu sitzen. Es ist besser, sofort in die Schlacht zu eilen, auch wenn Sie nicht verstehen, was der Trainer tendenziell tut. Glauben Sie mir, nichts Schreckliches und Traumatisches wird passieren (wenn es sich natürlich nicht um die oben genannte Lebensquelle handelt).
Wenn Sie sitzen, fallen Sie in die schlechteste Kategorie von Teilnehmern, zu denen Sie nichts sagen können - weder gut noch schlecht -, weil sie nicht aktiv waren.
  • Eines der schlimmsten Dinge, die Sie während des Trainings tun können, ist, Ihr Bedauern mit all Ihrem Aussehen und Ihren Worten zu zeigen: Sie müssen arbeiten, und Sie tun hier (gemeinsam) Müll. Mach das nicht;
  • weniger Impulsivität. Beim Training müssen Sie wachsamer, konzentrierter und selbstsicherer sein: Verwickeln Sie sich nicht in Streitigkeiten und andere Überschwemmungen. beobachte deine Rede. Achten Sie regelmäßig auf Ihre Haltung: Gleiten Sie nicht von einem Stuhl herunter und setzen Sie sich nicht, um sich von allem, was geschieht, zu isolieren.
  • Auch wenn es Ihnen so vorkommt, als ob Sie wissen, dass das Material hundertmal besser ist als der Trainer - kommentieren Sie nicht. Du sprichst, zeigst dein Fachwissen und warum? Vielleicht hat Ihr Arbeitgeber aus gutem Grund einen Trainer engagiert. Es ist viel rationaler, das Geschehen zu absorbieren und trotzdem zu trainieren. Holen Sie sich die Fähigkeit und entscheiden Sie dann selbst, ob es sich lohnt, sich zu bewerben oder nicht.

Die Hauptschlussfolgerung: übertreiben Sie es nicht, monetarisieren Sie, vertrauen Sie, aber überprüfen Sie

Einige Schlussfolgerungen auf der Grundlage des Vorstehenden.

  • Wenn Sie sich für einen Trainer oder eine Trainingsfirma entscheiden, wählen Sie diese sorgfältig aus. Die Aufzeichnung über die Ausbildung eines zweifelhaften Anbieters wird Ihren Lebenslauf nicht schmücken, sondern im Gegenteil. Ganz zu schweigen davon, dass das Geld in den Wind geworfen wird;
  • Wählen Sie ein Programm und einen Trainer - schalten Sie die Skepsis aus. Die Glaubwürdigkeit des Trainers und die Bereitschaft, das Programm zu befolgen, werden die Wirksamkeit des Trainings erheblich verbessern.
  • Wenn das Ausbildungsbudget Ihres Arbeitgebers unbegrenzt ist - nicht missbrauchen! Es gibt ein solches Phänomen auf dem Markt wie überqualifizierte Mitarbeiter. Da sie voll von Konzepten und Fähigkeiten sind, die notwendig und unnötig sind, können sie in eine offensichtliche Versuchung geraten: alles, was sie gelernt haben, anzuwenden, um eine der elementarsten Aufgaben zu lösen. Für einen Arbeitgeber wird ein solcher Mitarbeiter unüberschaubar, „teuer in der Nutzung“ und letztendlich unrentabel. "Das Lernen eines Wissenschaftlers ist nur ein Nachteil", äußern sich die Verantwortlichen skeptisch und legen einen solchen Kandidaten in den Think-Ordner.
Monetarisieren Sie die Ergebnisse Ihres Studiums, aber denken Sie an das Prinzip: Sie sollten nicht mehr für das, was Sie gelernt haben, bezahlt werden, sondern für das, was Sie jetzt tun, wo Sie nicht wussten, wie.

Genosse, denken Sie daran: Lernen ist Licht, Unwissenheit ist Dunkelheit. Wenn Sie sich mit der Trainingsbranche anfreunden, dies aber richtig und mit Bedacht tun, können Sie echte Vorteile aus dieser Freundschaft ziehen.

Sehen Sie sich das Video an: DIE Formel für Singles. Der sichere Schlüssel zu Deinem Traumpartner. Maxim Mankevich (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar